Donnerstag, 1. März 2012

Ausgeschlafen in Koh Sukorn

Nun sind wir mal wieder in Thailand und neue Inseln müssen entdeckt werden...
So kamen wir zur Insel Koh Sukorn, vor der Küste von Trang im Süden Thailands. Hier gibt es gerade drei Resorts am 600 m langen Strand...schön ruhig und entspannt.

Allerdings wirds am Abend erstmal stressig, da bis 20:00 Uhr die letzte Order fürs Essen eingehen muss. Die Frage stellt sich "Bin ich schon satt oder doch noch ein Pad Thai??" nicht lange nachdenken sondern bestellen!
Die Bar sollte auch später geöffnet sein, aber wenn alle um 21:00 Uhr aufspringen und das Restaurant verlassen (Was machen die alle? Lesen oder andere Beschäftigungen?) wird es ungemütlich. Die Kerze wird abgeräumt, noch ein Bier muss angefordert werden...bis man endlich aufgibt und schlafen geht.
Was sind wir entspannt!!! Soviel Schlaf gibts selten :-)
Nichts desto trotz, ist Sukorn Beach Bungalows ein schöner Aufenthaltsort für Ruhesuchende!
Sawadee Gela

Kommentare:

B@rGeist hat gesagt…

Und Ihr habt mich nicht mitgenommen.... ;-(

Yuna Soon (YunaPicsDelight) hat gesagt…

Bist Du jetzt in Thailand oder nicht? Der Post sieht so aus, als wärest Du da...Dein Kommentar aber nicht...hm?

B@rGeist hat gesagt…

Nein, leider bin ich nicht da. Eine gute Freundin von mir schreibt hier. Ich teile meinen Blog mit Ihr wenn Sie Unterwegs in der Welt ist.