Sonntag, 1. März 2009

Galliano L'Autentico Liqueur


Da ist er nun...

In alter Rezeptur stellt er sich nun wieder neu vor und ich muss sagen...lecker.

Der neu/alte Galliano L'Autentico ist die
Rückbesinnung auf die Ursprünge des Likörs bevor er im Wandel der Zeit sich als Galliano "Smooth Vanilla" manifestierte.
Der "Smooth Vanilla"-Galliano besitzt einen Alkoholgehalt von ledeglich 30% und ist nebst diversen Kräuter und Gewürznoten durch seinen Geruch an Vanille zu erkennen.
Bei dem L'Autentico wird vermehrt auf die Kräuteraromen gesetzt. Der Alkoholgehalt des neu/alten Likörs, wurde auf 42,3% erhöht. Respekt!
Erältlich bei -Barfish-

Habe mich gleich an meiner -English Lemonade- herangemacht und wieder...lecker.

Gemixt werden...

5 cl Broker's Gin
1,5 Galliano L'Autentico Liqueur
2 cl frischer Zitronensaft
2 cl frischer Orangensaft
1 cl Gomme Sirup
1 Dash Angostura Orange Bitter

Shaken, in ein Longdrink Glas auf Eiswürfel abseihen. Mit Soda auffüllen und mit einer Zitronenscheibe und einer Kirsche (zur Kirschzeit mit frischer Kirsche) garnieren.

1 Kommentar:

HHbarflyBLN hat gesagt…

"Vanille raus und Alkohol rein", war hier wohl das Motto.
12,3 % mehr!!!
Oder back to the roots mit traditioneller Rezeptur.
Da müssen sich die Bartender neue Kretionen einfallen lassen, weil die alten Drinks wohl auf Vanille aufgebaut waren. Man darf gespannt sein was passiert. Auf jeden Fall ist die Spirituose für einige Barkeeper wieder interessanter geworden. Hoffe ich.